Vor Beginn der Datenerfassung müssen die zu erhebenden Parameter bzw. Variablen, die Datenstruktur und die zu verwendende Datenbank festgelegt werden. Wir helfen Ihnen, eine logische und korrekte Datenstruktur anzulegen und Datensalat zu verhindern.

Besonders bei der Eingabe von vielen Parametern ist der Aufbau von Datenbankformularen entscheidend für ihre sichere und rationelle Erfassung. Dies erfolgt bei einem gut konzipierten Formular in wesentlichen Teilen durch Anklicken von dort bereits vordefinierten Merkmalen und Auswahlkriterien. Datenbanken schaffen so eine optimale Datenstruktur und verhindern, dass am Ende der Datenerfassung langwierige Umstrukturierungen erfolgen müssen. Zusätzlich können professionell erstellte Datenbanken Eingabefehler verhindern, etwa durch den Einbau automatischer Checks, die bei der Eingabe widersprüchlicher oder unplausibler Werte anschlagen. Bei manueller Dateneingabe bietet sich double data entry an, wobei zwei Mitarbeiter unabhängig voneinander die Daten übertragen und abweichende Eingaben sodann nach dem 4-Augen- Prinzip mit den Originaldokumenten abgeglichen werden. Als Datenbank bietet sich z. Bsp. Microsoft Access an.

Wir übernehmen gerne die Konzipierung und die Erstellung von Datenbanken für Ihre Projekte. Hierbei legen wir besonderes Augenmerk auf eine aufwands- und damit kostengünstige sowie sichere Datenerfassung und zielgerichtete Abfrage- und Auswertemöglichkeiten.

Wir haben Testdatenbanken erstellt, mit deren Hilfe wir Ihnen gerne die Qualität des Systems demonstrieren möchten!